Chinas BSN will sich mit 40 öffentlichen Ketten integrieren

Chinas BSN will sich innerhalb eines Jahres mit 40 öffentlichen Ketten integrieren

He Yifan von Red Date Technology berichtet über die Zukunftspläne von Chinas blockkettenbasiertem Servicenetzwerk.

Chinas auf Blockketten basierendes Servicenetzwerk (BSN) wird sich in den nächsten 12 Monaten mit einigen der bekanntesten öffentlichen Blockketten integrieren.

He Yifan, CEO von Red Date Technology, dem privaten Unternehmen hinter dem BSN, sagte gegenüber Cointelegraph, dass das Netzwerk bei Bitcoin Rush bis Juni 2021 mit 30-40 öffentlichen Blockketten-Netzwerken integriert werden soll. Im darauffolgenden Jahr werde es weitere Blockketten integrieren, um diese Zahl angeblich zu verdoppeln.

Das im April gestartete BSN ist Chinas erste von der Regierung unterstützte Blockketten-Initiative, die ursprünglich dazu gedacht war, kleine und mittlere Unternehmen und Unternehmer beim Aufbau und Einsatz von Blockketten-Anwendungen auf zugelassenen Blockketten zu unterstützen. Seitdem hat sie 6.000 Unternehmen und Einzelpersonen im Netzwerk registriert.

Gegenwärtig beabsichtigt das Netzwerk jedoch auch, über seinen BSN International-Flügel mehrere öffentliche Blockketten-Netzwerke zu integrieren.

Über die Auswahl der Blockketten sagte er: “Wir versuchen, so viele geeignete öffentliche Ketten wie möglich zu integrieren, aber definitiv nicht alle Ketten. Das wäre aufgrund der hohen Kosten und der begrenzten Zahl der Arbeitskräfte nicht machbar”.

BSN verfügt bereits über die erste Gruppe von sechs Blockkettennetzen, darunter Ethereum, EOS und NEO, die es zu integrieren gedenkt.

Der Anschlusspunkt für alle Blockketten-Netzwerke

Als er über den Zweck der Integration öffentlicher Ketten im BSN sprach, erklärte er, dass das Netzwerk danach strebt, ein Verbindungspunkt für alle Blockketten-Netzwerke und Protokolle zu sein, fügte er hinzu:

“Wir bauen Mainnet- und Testnet-Knoten dieser öffentlichen Ketten zusammen, um Dapp-Entwicklern einen einfacheren und billigeren One-Stop-Zugangspunkt zu bieten. Mit einem einzigen Gateway und einem einfachen Monatsplan können Entwickler sehr einfach auf alle öffentlichen Ketten auf BSN zugreifen. Das senkt die Eintrittsbarriere für die Entwicklung von DApp und ermöglicht es traditionelleren Entwicklern, in die Kryptobranche einzusteigen.

Niedrigere Kosten für die Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen sind der Ausgangspunkt für die Innovation, schloss er.

Der weitere Weg für BSN International

Nach der Aufspaltung von BSN in BSN-China und BSN-International konzentriert sich BSN-International mehr darauf, öffentliche Blockketten wie Bitcoin Rush zu integrieren und Unternehmen und Einzelpersonen aus der ganzen Welt anzuziehen, während BSN-International in erster Linie mit zugelassenen Netzwerken zusammenarbeitet, um Innovationen in China weiter zu blockieren.

In den kommenden Monaten planen sie auch, die Quellcodes von BSN mit allen Mitgliedern der BSN International Foundation zu teilen und weitere Teams für die BSN-Entwicklung hinzuzufügen, fügte er hinzu.

Bitcoin (BTC) Prijsanalyse voor 25/07

Met het lopende weekend blijft de cryptocurrency markt in het groen. De enige uitzondering op deze rally is Chainlink (LINK), die in een correctiefase is gekomen en sinds gisteren met 1,31% is gedaald.
Bitcoin (BTC) is deze week volatieler geworden in vergelijking met voorgaande weken; het marktaandeel blijft echter dalen ten opzichte van de sterke groei van de altcoins. Het dominantiepercentage voor de belangrijkste crypto ligt momenteel op 60,3%.
Hieronder vindt u de relevante gegevens voor Bitcoin en hoe het er vandaag uitziet:
Naam: Bitcoin
Ticker: BTC
Market Cap: $176.721.084.634.
Prijs: 9.582,49 dollar
Volume (24H): $16.071.975.364
Verandering (24H): 0,72%.

BTC/USD: Kunnen handelaren de Main Crypto zien in de buurt van het $9.700-gebied volgende week?

Het lijkt erop dat Bitcoin (BTC) niet eens een lichte daling te zien zal geven nadat het er niet in geslaagd is om boven de $9.700 prijs te komen. De koers van de leidende crypto is de afgelopen 7 dagen met 4,53% gestegen.
Kijkend naar het tijdsbestek per uur, blijft Bitcoin System (BTC) zich binnen het oplopende kanaal bevinden en het dichtstbijzijnde koersdoel ligt rond de $9.700. De groei zal waarschijnlijk niet doorgaan tot de $10.000 omdat het handelsvolume al laag is, evenals het liquiditeitsniveau. In dit specifieke geval kunnen de stieren de BTC naar de $9.690 mark brengen, waardoor een valse doorbraak op dit niveau wordt gecreëerd, gevolgd door een correctie. Het volgende scenario is relevant tegen het einde van het weekend.
Kijkend naar het 4H tijdsbestek, zijn er bearish sentimenten ontstaan omdat de weerstandslijn van de Bollinger Bands is beginnen te dalen. De lichte aanhoudende stijging gaat niet gepaard met een toename van het handelsvolume, wat betekent dat kopers de kans hebben om voor het eerst de grens van $10.000 te raken. In dit opzicht kan Bitcoin (BTC) geconfronteerd worden met een correctie van het liquiditeitsniveau van $9.453 om de groei te handhaven.
Bitcoin (BTC) is begonnen met een opwaartse beweging na het lokaliseren van een paar in de accumulatiefase. De groei wordt ondersteund door het aankoopvolume, wat betekent dat er een lage kans is op een valse uitbraak. Het dichtstbijzijnde doel voor handelaren is om de zone rond de $9.900 te overwegen. Het is een verregaande hertest van het niveau van 11 juni. In het geval dat de stieren in staat zijn om erboven te komen, dan is er een grote kans om het psychologische punt van $10.000 te bereiken tegen het einde van de zomer van 2020.
In de perstijd handelde Bitcoin tegen $9.573.

Bitcoin Profit Erfahrungen – ETH 2.0: Vitalik Buterin erklärt, wie sich die Zukunft des Ethereum entwickeln wird

Sind die Skalierbarkeitsprobleme der ETH endlich vorbei? Laut Buterin ist die Layer-2-Skalierungsstrategie von Ethereum “im Grunde genommen erfolgreich”.

Bei der Erörterung möglicher Hindernisse für die Einführung von Bitcoin Profit ist die Skalierbarkeit häufig eines der ersten Probleme, die angesprochen werden. Als die Geburt der ETH 2.0 näher rückt, sagt Etherikus Schöpfer Vitalik Buterin, dass Skalierbarkeit keine Bedrohung für ihren Erfolg sein wird.

Bitcoin Profit Erfahrungen – In einem Tweet erklärte Buterin, wie sich die Zukunft von Ethereum entwickeln wird

„Die ETH2-Skalierung für Daten wird * vor * der ETH2-Skalierung für allgemeine Berechnungen verfügbar sein. Dies impliziert, dass Rollups für mindestens ein paar Jahre das dominierende Skalierungsparadigma sein werden: zuerst ~ 2-3k TPS mit eth1 als Datenschicht, dann ~ 100.000 TPS mit eth2 (Phase 1). Dementsprechend anpassen.”

Nach Buterins Erklärung wird die Skalierung des Netzwerks schrittweise erfolgen. Nach dem ersten Übergang zu Ethereum 2.0 wird sich das Bitcoin Profit Netzwerk auf 2000 bis 3000 Transaktionen pro Sekunde verbessern. Es werden jedoch schrittweise Verbesserungen hinzugefügt, um die Geschwindigkeitsfunktionen auf bis zu 100.000 Transaktionen pro Sekunde zu erhöhen.

Ethereum wurde von Kritikern aufgrund langsamer Transaktionen und eines aufgeblähten Netzwerks sporadisch zugeschlagen

Die Popularität des Spiels CryptoKitties wurde allgemein dafür verantwortlich gemacht, das gesamte Netzwerk zu verlangsamen und Probleme für Benutzer zu verursachen, die versuchen, die ETH zu senden oder zu empfangen. Erst letztes Jahr gab Buterin zu, dass Skalierbarkeit ein Problem für das Ethereum-Netzwerk sein könnte . Er gab zu, sich der potenziellen Probleme bewusst zu sein, die sich aus der mangelnden Skalierbarkeit ergeben könnten.

„Skalierbarkeit ist ein großer Engpass, da die Ethereum-Blockchain fast voll ist. Wenn Sie eine größere Organisation sind, ist der Kalkül, dass wenn wir beitreten, es nicht nur voller wird, sondern wir werden mit allen [anderen] um Transaktionsraum konkurrieren. “

“Es gibt Druck, der die Leute davon abhält, Mitglied zu werden, aber Verbesserungen der Skalierbarkeit können viel dazu beitragen, dies zu verbessern”, fügte Buterin hinzu.

Nach dieser Erklärung im August 2019 scheint Buterin zuversichtlich, dass sie in die richtige Richtung gehen.

Die Skalierbarkeit ist ein wichtiger Faktor, wenn die Einführung der ETH 2.0 näher rückt, aber es ist kaum die einzige mit Spannung erwartete Funktion. Das Abstecken ist ein äußerst wichtiges Merkmal, auf das viele im Bereich der Kryptowährung lange gewartet haben.

Als Reaktion auf die zukünftigen Einsatzfähigkeiten , die das Ethereum-Netzwerk auf den Tisch bringen wird, wurde die Blockchain- DeFi-Welt von Investoren überflutet . Je näher diese begehrten Merkmale der Realität kommen, desto deutlicher wird das Summen um Ethereum.

Bitcoin Era Erfahrungen – Der an der Nasdaq gelistete chinesische Juwelier soll gefälschtes Gold verwendet haben, um Kredite in Höhe von 2,8 Mrd. USD zu erhalten

Kingold Jewelry, ein an der Nasdaq gelisteter chinesischer Juwelier, soll in den letzten fünf Jahren gefälschtes Gold als Sicherheit verwendet haben, um Kredite im Wert von 20 Milliarden Yuan (~ 2,8 Milliarden US-Dollar) zu erhalten.

Laut einem Bericht der lokalen Nachrichtenagentur Caixin soll Kingold vergoldete Kupferstangen verwendet haben, um die Kredite von mehr als einem Dutzend chinesischer Finanzinstitute, hauptsächlich Treuhandunternehmen, aufzunehmen.

Bitcoin Era Erfahrungen – Dongguan Trust entdeckte das gefälschte Gold zum ersten Mal, als es Anfang dieses Jahres Kingold-Sicherheiten verkaufte, um ausgefallene Schulden zu decken

Minsheng Trust stellte außerdem fest, dass die von Kingold aufbewahrten Sicherheiten aus einer Kupferlegierung bestehen. Später stellten Bitcoin Era Berichten zufolge zwei weitere Gläubiger von Kingold fest, dass das verpfändete Gold gefälscht ist.

Kingold hat laut Bitcoin Era Bericht jegliches Fehlverhalten bestritten. Chinesische Behörden sollen das Problem untersuchen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass China einen Fall von Goldkreditbetrug erlebt hat

Im Jahr 2016 stellten die Aufsichtsbehörden Berichten zufolge fest, dass 19 Kreditgeber dazu verleitet wurden, Kredite im Wert von 19 Milliarden Yuan (2,7 Milliarden US-Dollar) mit falschem Gold zu unterstützen.

Der Fall Kingold zeigt einmal mehr, dass selbst große Finanzinstitute von falschem Gold getäuscht werden können, da es schwierig ist zu überprüfen, ob es echt ist, insbesondere in großen Mengen. Bitcoin hingegen ist kryptografisch geschützt und überprüfbar.