Bitcoin Era Erfahrungen – Der an der Nasdaq gelistete chinesische Juwelier soll gefälschtes Gold verwendet haben, um Kredite in Höhe von 2,8 Mrd. USD zu erhalten

Kingold Jewelry, ein an der Nasdaq gelisteter chinesischer Juwelier, soll in den letzten fünf Jahren gefälschtes Gold als Sicherheit verwendet haben, um Kredite im Wert von 20 Milliarden Yuan (~ 2,8 Milliarden US-Dollar) zu erhalten.

Laut einem Bericht der lokalen Nachrichtenagentur Caixin soll Kingold vergoldete Kupferstangen verwendet haben, um die Kredite von mehr als einem Dutzend chinesischer Finanzinstitute, hauptsächlich Treuhandunternehmen, aufzunehmen.

Bitcoin Era Erfahrungen – Dongguan Trust entdeckte das gefälschte Gold zum ersten Mal, als es Anfang dieses Jahres Kingold-Sicherheiten verkaufte, um ausgefallene Schulden zu decken

Minsheng Trust stellte außerdem fest, dass die von Kingold aufbewahrten Sicherheiten aus einer Kupferlegierung bestehen. Später stellten Bitcoin Era Berichten zufolge zwei weitere Gläubiger von Kingold fest, dass das verpfändete Gold gefälscht ist.

Kingold hat laut Bitcoin Era Bericht jegliches Fehlverhalten bestritten. Chinesische Behörden sollen das Problem untersuchen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass China einen Fall von Goldkreditbetrug erlebt hat

Im Jahr 2016 stellten die Aufsichtsbehörden Berichten zufolge fest, dass 19 Kreditgeber dazu verleitet wurden, Kredite im Wert von 19 Milliarden Yuan (2,7 Milliarden US-Dollar) mit falschem Gold zu unterstützen.

Der Fall Kingold zeigt einmal mehr, dass selbst große Finanzinstitute von falschem Gold getäuscht werden können, da es schwierig ist zu überprüfen, ob es echt ist, insbesondere in großen Mengen. Bitcoin hingegen ist kryptografisch geschützt und überprüfbar.

Studie empfiehlt Blockade zur Korruptionsbekämpfung in Brasilien

Studie empfiehlt Blockade zur Korruptionsbekämpfung in Brasilien

Transparenz und die Möglichkeit von Echtzeit-Audits lassen die Blockkettentechnologie in mehreren Sektoren sichtbarer werden. Zum Beispiel bei der Bekämpfung der Korruption im öffentlichen Beschaffungswesen in Brasilien.

So steht es in einem neuen Bericht des Weltwirtschaftsforums mit dem Titel “Exploring blockchain technology for government transparency: a blockchain-based public procurement system.

Dies ist die umfassendste Studie über die Durchführbarkeit und den Wert der Blockkettentechnologie im öffentlichen Beschaffungswesen, bei der ein Großteil der Investitionen durch Korruption umgelenkt wird.

10% bis 30% der veruntreuten Gelder

Laut einem Artikel von BitQT über die Studie wenden Regierungen auf der ganzen Welt jährlich etwa 9,5 Billionen US-Dollar (fast 50 Billionen R$) für öffentliche Aufträge auf.

Ein erheblicher Prozentsatz dieses Betrags erreicht jedoch nicht seinen Bestimmungsort. Dies liegt daran, dass sie von korrupten Mitarbeitern, Führungskräften des Unternehmens und anderen an der Einstellung Beteiligten abgelenkt wird.

Nach Schätzungen der UN (Vereinte Nationen) und der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) gehen zwischen 10% und 30% des Wertes eines öffentlichen Auftrags verloren.

Daher ist die Weltbank der Ansicht, dass die Verringerung der Korruption bei Verträgen “eines der wirksamsten Programme zur wirtschaftlichen Entwicklung sein kann, die ein Land annehmen kann”.

Blockade im Kampf gegen die Korruption

Eine Möglichkeit, die Korruption bei diesen Verträgen einzudämmen, ist laut der Studie des Weltwirtschaftsforums die Verwendung von Blockketten.

So schuf die Organisation in Partnerschaft mit dem Büro des Generalinspekteurs von Kolumbien und der Interamerikanischen Entwicklungsbank ein Blockkettensystem für öffentliche Aufträge, ohne dass eine Genehmigung erforderlich war.

BitQT basiert auf dem Ethereum und stützt sich auf den technischen Rat von Experten der Blockkettensicherheitsfirma Quantstamp und der Universität von Kalifornien (Berkeley).

Das System wurde von Ingenieuren der Nationalen Universität Kolumbiens im Schulspeisungsprogramm des Landes, einem Zentrum für Korruptionsskandale, angewandt.

In diesem Fall der Konzeptvalidierung führen Lieferanten und Bieter die Vergabeprozesse durch und können die Lieferanten in der Blockkette bewerten. Auf der anderen Seite erlaubt das System weiterhin jedem, verdächtige Aktivitäten zu überwachen und zu kennzeichnen.

Die Blockkette wurde gewählt, weil sie Regierungen die Möglichkeit bietet, ihre Beschaffungsprozesse nicht durch die Unverletzlichkeit von Aufzeichnungen zu korrumpieren. Darüber hinaus liefert es automatisierte “intelligente Verträge”, die Einheitlichkeit, Objektivität und Transparenz erhöhen.

So brennen Sie eine ISO-Datei auf ein USB-Laufwerk

Sie haben also eine ISO-Datei, die Sie auf einem Flash-Laufwerk oder einem anderen USB-Speichergerät haben möchten. Sie müssen auch in der Lage sein, davon zu booten. Klingt doch einfach, oder? Kopieren Sie die Datei rüber, und Sie sind fertig!

Leider ist es nicht so einfach. Das ordnungsgemäße Brennen einer ISO-Datei auf USB ist etwas anderes als nur das Kopieren der Datei. Es ist sogar anders als das Brennen einer ISO-Datei auf eine Diskette. Erschwerend kommt hinzu, dass Sie vorhaben, vom USB-Laufwerk zu booten, sobald Sie das ISO-Image auf das USB-Laufwerk kopiert haben.

Siehe ISO auf USB brennen, wenn Sie nicht davon booten müssen, unten auf der Seite, wenn das Ihr Plan ist. Dieser Vorgang ist ein bisschen anders… und einfacher!

Wir sollten hier erwähnen, dass Sie technisch gesehen nie etwas auf ein USB-Laufwerk “brennen”, da es keine Laser oder ähnliche Technologien gibt. Dieser Begriff wurde gerade von der üblichen Praxis des Brennens eines ISO-Abbildes auf eine optische Platte übernommen.

Abbildung eines auf ein USB-Laufwerk verschobenen ISO-Abbildes

Rettungsdraht / Tim Liedtke
Unabhängig davon gibt es ein fantastisches kostenloses Tool, das all dies automatisch für Sie erledigt. Weiter unten finden Sie eine einfache Anleitung, wie Sie mit dem kostenlosen Programm Rufus eine ISO-Datei auf USB brennen können.

Wie man eine ISO-Datei auf einen USB-Stick brennt

Dieses Verfahren funktioniert auch zum Brennen einer Windows 10 ISO auf USB. Am besten ist es jedoch, dies über Microsofts Download- und Installationsprogramm für Windows 10 zu tun. Unser Abschnitt Wie und wo Sie Windows 10 herunterladen können erklärt alles, was Sie wissen müssen.

Benötigte Zeit: Das “Brennen” einer ISO-Image-Datei auf ein USB-Gerät, z.B. ein Flash-Laufwerk, dauert normalerweise weniger als 20 Minuten, aber die Gesamtzeit hängt stark von der Größe der ISO-Datei ab.

Laden Sie Rufus herunter, ein kostenloses Tool, das das USB-Laufwerk korrekt vorbereitet, den Inhalt der ISO-Datei, die Sie haben, automatisch extrahiert und die darin enthaltenen Dateien korrekt auf Ihr USB-Gerät kopiert, einschließlich aller Dateien in der ISO, die benötigt werden, um es bootfähig zu machen.

Download-Seite für Rufus 3.4 Portable
Rufus ist ein portables Programm (lässt sich nicht installieren), funktioniert unter Windows 10, 8, 7, Vista und XP und “brennt” eine ISO-Image-Datei auf jede Art von USB-Speichergerät, das Sie zufällig besitzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Rufus <version> Portable auf deren Website wählen.

10 Beste HD-Budget-Camcorder

Es gibt zwar Menschen, die Kamerahandys besitzen, die Video- und Bildaufnahmen machen können, aber viele Videokamera- und Fotofreunde ziehen es vor, HD-Camcorder gegenüber Smartphones zu verwenden, wenn es um die Aufnahme und das Fotografieren geht. Warum sollten diese Personen also lieber Handycams statt Handys wählen? Das liegt daran, dass sie es besser wissen.

Camcorder, vor allem die teureren, bieten sowohl eine bessere Video- als auch eine bessere Audioqualität. Die eingebauten Mikrofone dieser Modelle zeichnen weitaus besser auf als Telefone und Digitalkameras. Außerdem bieten diese HD-Camcorder mehr Videooptionen und einen großen internen Speicher. Die meisten verfügen sogar über zwei Speicherkartensteckplätze für zusätzlichen Speicher und gleichzeitige Aufnahmen.

Hier sind 10 der besten HD-Budget-Camcorder, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind:

top günstiger hd-camcorder

1.Canon Vixia HF R800

Dieser kompakte Full-HD-Camcorder ist selbst mit seinem Akkupack mit nur etwas mehr als 10 Unzen leicht. Der R82 ist mit einem intelligenten automatischen System ausgestattet und verfügt über eine Gesichtserkennungsfunktion, die die Fokussierung und Auswahl der perfekten Einstellung für den Benutzer übernimmt. Außerdem verfügt er über ein 3-Zoll-Touchscreen-LCD-Display und kann 1080p-HD-Videos mit 60 fps aufnehmen. WiFi-Konnektivität ist verfügbar, und diese Handycam ist mit einer Smartphone-App kompatibel, mit der der Benutzer das Gerät fernbedienen kann. Zu den weiteren Merkmalen gehören eine Akkulaufzeit von 1,5 Stunden bei kontinuierlicher Aufzeichnung und ein integrierter Speicher von 32 GB.

Canon Vixia HF R800 HD-Camcorder Vixia (Schwarz)…
57 Rezensionen
Canon Vixia HF R800 HD-Camcorder (Schwarz)…
MP4 1080/60p-Aufnahme für scharfe Aufnahmen…
57x Erweiterter Zoom für einfache Aufnahmen von…
Optische SuperRange-Bildstabilisierung…
Gegenlichtkorrektur bei Spitzlicht…
$319.00
Preis jetzt prüfen

2. Panasonic HC-V770

Wenn es ein einzigartiges und ansprechendes Merkmal dieses HD-Camcorders gibt, dann ist es das Einstellrad für den manuellen Fokus. Was die Auflösung der Standbildkamera betrifft, so ist der HC-V770 mit 24 Megapixeln viel besser als Kamerahandys, während die Videoaufnahme in 1080p-Auflösung mit 60 fps erfolgt. Weitere Merkmale sind der 5.1-Kanal, das eingebaute Mikrofon, das für einen natürlicheren Ton sorgt, das Bildstabilisierungssystem, der intelligente Fokussierungsmodus und die WiFi- sowie NFC-Konnektivität. Zur Anzeige verfügt es über ein 3-Zoll-Touchscreen-LCD. Darüber hinaus handelt es sich um eine HD-Kamera mit Doppelaufzeichnung, d.h. sie verfügt über eine Zusatzfunktion, eine Subkamera, mit der die Benutzer aus verschiedenen Winkeln aufnehmen können.

SALEPanasonic Full HD-Videokamera-Camcorder…
354 Rezensionen
Panasonic Full HD-Videokamera-Camcorder…
Optischer 20fach-Zoom: Langer 20fach-Zoom zieht…
HDR-Film-Feature: Exklusive hohe…
Drahtlose Twin-Kamera: Kabellose Verbindung…
1/2,3-Zoll-BSI-Sensor: Die Rückseite…